Diese Seite druckerfreundlich ausdrucken

Hausbesuche:

Wenn nötig, kommen wir auch gerne zu Ihrem Tier nach Hause.

Bedenken Sie aber, dass beim Hausbesuch unseren diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten erhebliche Grenzen gesetzt sind.

« zurück zur Übersicht